Veröffentlicht am

Meditation

Hahaa!

Am Donnerstag war ich mit meiner lieben Frau zu einem Themenabend „Meditation und Musik“.
Die Musik war so naja…
Aber der Guru mit seiner Meditation war richtig gut 🙂
Swami Jyothrimayah war sein Name.

Die Übung sollte der Entspannung dienen und uns in die Gegenwart führen, schwuppdiwupp waren gleich mal 25 Minuten um. Sehr schön!

Man fühlt sich wirklich entspannt – vor allem geistig!

Ich denke, wir suchen uns auf jeden Fall einen Meditationskurs, vielleicht gleich das Intensivtraining…