28.08.2015

TagebuchKommentare für diesen Beitrag sind deaktiviert.

Du bist hier:28.08.2015

Auf Arbeit gab es nichts besonderes, Kollegin S hat zwei Beutel mit Spiel- und Anziehsachen für die Flüchtlinge mitgebracht.

Nach der Arbeit einkaufen und zu hause einen Flammkuchen gemacht. Später nach Chemnitz zu den Filmnächten, Minnions, gefahren. Sehr lustig!!

Über den Autor:

Oben